Physiotherapie

 

Physiotherapie ist die medizinisch-therapeutische Arbeit für und mit dem Bewegungssystem des Menschen. Ziel ist die Erhaltung, Wiederherstellung oder Verbesserung von Bewegung, um dem Patienten eine optimale Bewegungs- und Schmerzfreiheit zu ermöglichen.

 

Unter dem Motto:

Das Leben ist Bewegung – bewege dich optimal, reichlich und ausgewogen!

Achte deinen Körper, denn er ist der Tempel, in dem deine Seele wohnt!

 

Befundung

Zu Beginn der Therapie erfolgt eine genaue Befundaufnahme mit dem Ziel, Ursachen und Zusammenhänge von Schmerzen und Funktionsstörungen zu erkennen. Auf Basis des physiotherapeutischen Befundes, der Diagnose und den individuellen Erwartungen und Zielen wird der Therapieablauf geplant.

 

Zielsetzung

Ziel ist die Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung der natürlichen Bewegungsabläufe, um eine optimale Bewegungsfreiheit, Schmerzfreiheit und Bewegungsentwicklung zu ermöglichen.

 

Therapie

Neben den Übungen im Rahmen der Praxis-Behandlungen, ist das gemeinsame Erarbeiten eines Heimübungsprogrammes, sowie das selbstständige, regelmäßige Üben zu Hause Grundvoraussetzung, um einen optimalen Behandlungserfolg zu erzielen und somit wesentlicher Bestandteil einer insgesamt erfolgreichen Therapie.

 

Mir ist es zudem wichtig, dass meine Patienten lernen auf Symptome rechtzeitig zu reagieren. Weiters lernen sie die Zusammenhänge in ihrem Körper besser kennen und können selber frühzeitig gegenlenken, falls es mal wieder Probleme geben sollte.

Seinen Körper zu kennen, zu verstehen und bewusst wahrzunehmen macht einen erheblichen Teil des Therapieerfolges aus.

 

 

Kinderphysiotherapie

 

In der Kinderphysiotherapie (Fachbereich Pädiatrie) steht das Kind mit seiner sensomotorischen Entwicklung im Mittelpunkt. Die Therapie wird individuell an das Alter und die Bedürfnisse des Kindes angepasst.

 

Zielsetzung

Ziel ist es, die Kinder in ihrer normalen physiologischen, sensorischen, psychoemotionalen und sozialen Entwicklung, ganzheitlich und möglichst umfassend zu unterstützen.

 

Therapie

Ein behutsamer, achtsamer Umgang mit ihrem Kind ist für mich selbstverständlich. Als Mutter eines mittlerweile pubertierenden Kindes kenne ich viele der kleineren und größeren Schwierigkeiten und kann mich sehr gut in die Mütter hineinversetzen. Die Beratung, Anleitung und Information der Eltern ist ein wesentlicher Bestandteil der Kindertherapie.

 

Die ungestörte sensomotorische Entwicklung stellt eine wichtige Grundlage für den psychisch-kognitiven und emotionalen Entwicklungsprozess jedes Menschen dar. Das ist ein wichtiger Grundstein fürs Leben. Eine Schädigung des in Entwicklung befindlichen Organismus ist daher besonders folgenschwer.

 

Bei Früherkennung dieser und rechtzeitigem Therapiebeginn ergeben sich durch die große Lernfähigkeit des Kindes gute Chancen für eine positive Beeinflussung des Entwicklungsprozesses. Oft sind in der Kindertherapie schon nach 2-4 Einheiten deutliche Verbesserungen erkennbar, da der kindliche Körper viel schneller regeneriert und wächst und sich noch nicht so viele Belastungen angehäuft haben.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
©2020 S. Vucic

Anrufen

E-Mail

Anfahrt