Viszerale Manipulation

 

In der Viszeralen Manipulation geht es um die Behandlung der Organe und deren Mobilität, der Verbindungen untereinander und zum Skelettsystem sowie der nervalen Zusammenhänge. In meiner Ausbildung der viszeralen Manipulation habe ich die Wichtigkeit der Organe, zur ganzheitlichen Betrachtungsweise des Menschen kennen und verstehen gelernt.

 

Jedes Organ hat seinen bestimmten Platz und wird mit Vorrichtungen an Ort und Stelle gehalten, um optimal zu funktionieren. Ist ein Organ selber angespannt, ein Nachbarorgan geschädigt oder gar entfernt, so können Zu- und Abflüsse blockiert sein und damit die normale Stoffwechselfunktion oder Hormonfunktion beeinträchtigt sein. Auch (innerliche) Narben und Verklebungen spielen hierbei eine große Rolle. Mit sanften, motilisierendsen Techniken und mobilisierenden Techniken kann auch hier wunderbar geholfen werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020 S. Vucic

Anrufen

E-Mail

Anfahrt